Preise Coaching - Christa Arnold
 
 



Erweite­rung der Resilienzfaktoren







Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen und schwierige Situationen im Alltag unter Anwendung unserer eigenen Fähigkeiten, Erfahrungen zu meistern.

Die gute Nachricht ist, Resilienzfaktoren können wir auch noch nachträglich erwerben.


Körpereigene Abwehrsysteme stärken wir z.B. durch Sauna, Joggen. Aber wie stärken wir unser seelisches Immunsystem?


Wie stärke und erweitere ich meine Resilienzfaktoren?

Akzeptanz:

Dinge, die wir nicht ändern können, so anzunehmen wie sie sind.

Dazu gehört auch, uns so anzunehmen wie wir sind mit all unseren Stärken und Schwächen.


Optimismus:

Blick auf die eigenen Erfolge richten. Nicht vergessen, bei erfolgreich durchgeführten Arbeiten sich selber loben.

  • Glauben an die eigene Stärke.
  • Optimisten leben länger!


Selbstvertrauen:

  • Urvertrauen
  • Selbstliebe
  • Wer ein positives Selbstbild von sich hat, vertraut auf seine eigenen Fähigkeiten und strahlt das auch aus. So wird man dann von seinem Umfeld auch wahrgenommen.


Ressourcen:

  • Was sind Ihre ganz persönlichen Stärken, Fähigkeiten, Talente?


Soziale Beziehungen:

  • Welche Kontakte tun mir gut?
  • Welche möchte ich ausbauen, welche verringern oder abbauen?


Verantwortung:

  • Verantwortung für das eigene Leben übernehmen.
  • Ich bestimme die Richtung, in die ich mein Leben lenken will.
  • Aktives Handeln erzeugt ein positives Gefühl.


Ziele:

Was erwarte ich beruflich und privat von meinem Leben?

Macht unserer Gedanken: Sie sind die Baumeister unseres Lebens.


 




 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos